juckplotz

Posts Tagged ‘UNESCO’

Weltradiotag

In Allgemein on 13. Februar 2017 at 20:25
Vor fünf Jahren hat die UNESCO den 13. Februar zum Weltradiotag erklärt. Mit dem Welttag des Radios soll auf die Bedeutung dieses Mediums aufmerksam gemacht werden. Laut UNESCO wären viele Menschen von Informationen abgeschnitten.
Heute werden wieder die Staaten aufgefordert, den Zugang zum Radio sicherzustellen und auch die internationale Zusammenarbeit der Radiosender zu fördern.
Der „Tonrundfunk“ startete in Deutschland im Oktober 1923. Und trotz Internet und Streaming ist das Radio auch heute noch das primäre Medium. AUch wenn viele Menschen den Fernseher als „Hintergrund“ laufen haben, wen die MP 3 Player in den Autos die Lieblingsmusik wiedergeben oder die angesagtesten Videos über das Internet angeschaut werden; Radio hat seinen Platz. Und es ist im Zeitalter der „Lügenpresse“ und „Fake News“ noch immer das Medium, dem am meisten getraut wird.
Täglich hören mehr als 54 Millionen Menschen in Deutschland Radio. Angereichert mit Informationen im Internet, der Möglichkeit, Sendungen bei Bedarf nochmals als „Podcast“ zu hören, haben die Bandbreite des Hörfunks erweitert.

1980 sangen die Buggles, dass Video das Radio umgebracht hätte. „Video killed the Radio Star“, als Auftakt des MTV Senders als erstes Musikvideo gezeigt, läuft heute jedoch öfters im Radio als im Musik TV.

Radio ist für uns alle so selbstverständlich geworden, dass wir es wahrscheinlich erst vermissen würden, wenn kein Ton mehr aus den Lautsprechern kommen würde.
Während ich dies schreibe, läuft im Hintergrund Musik und ich erfahre, wie Schuhe in das Leben der Italiener bestimmen.

Und schon Marilyn Monroe hatte das Radio an….

Advertisements