juckplotz

„Liebster Award“ – zum Zweiten

In Allgemein on 19. April 2016 at 19:48

Kat von „Gezeitenwechsel“ hat mich zum „Liebster Award“ nomiert. Mit der Begründung, die Juckplotz Seite sei „bunt-politisch-lebendig“.

Erst mal einliebster herzliches Dankeschön für die Nominierung und die Einschätzung der Seite. Ich habe mich sehr gefreut, auch wenn ich meine Seite so noch gar nicht gesehen habe. Aber auch nichts gegen diese für mich sehr schöne Beschreibung habe. Im Gegenteil.

Dann mache ich mich mal daran, die Fragen zu beantworten

Hier die 11 Fragen

  1. Welchen Comiczeichner/in magst du am liebsten und warum ?
    Fängt schon gut an 😉
    Ich bin kein ausgesprochener Comic Fan.
    Natürlich ist Uderzo, der Zeichner der Asterix Comics, ein ganz grosser für mich.
    Und Hergé, der Zeichner von „TinTin“ (Tim und Struppi).
    Warum? Weil es ihnen gelingt, mit wenigen Strichen tolle Charakteren zu zeichnen, die zwar „flach“ sind, aber Gefühle ausdrücken können.
    So toll die computerunterstützten Comiczeichnungen sind, so realistisch sie auch sind, die „alten“ gefallen mir einfach besser.
  2.  Glaubst du an Schicksal ?
    Und jetzt geht es tieeeef in die Seele 😉
    Es wäre jetzt wahrscheinlich erst mal wichtig, die Frage sich zu stellen, was man so unter Schicksal versteht.
    Wenn ich Schicksal als das definiere, das einfach passiert, und ich habe keinen Einfluss, ich also machen kann, was ich will und es ist eh alles vorbestimmt, dann muss ich sagen: Nein, da glaube ich nicht dran.Es gibt Dinge, die passieren einfach.
    Und es gibt Dinge, die passieren, genau so, weil ich es so will.
    Ehrlich: Ich mache mir da nicht so viele Gedanken – Sollte ich ?
  3. Tarotkarten… Kristallkugeln…:Lüge oder Wahrheit ?
    Ok, jetzt muss ich vorsichtig sein, da ich das ganze Thema nicht wirklich kenne, mich nicht wirklich mit befasse. Zuerst mal sind die Karten und die Kugeln und das Ganze für mich einfach normale Gegenstände. Und dann geht es los mit den Fragen: Gibt es Mächte, die diese Gegenstände verwenden, um mir was zu sagen, um mich zu manipulieren? Oder manipuliere ich mich selber, weil ich einer angeblichen Zukunftsvoraussage genau folge?
    Schwierig, schwierig. Vor allem, was ist Wahrheit?
  4. Was ist deine Lieblingssalatsosse die du selber machst ?Incl. Rezeptnennung, bitte!
    Muss ich alle enttäuschen. Salat wird gegessen, wenn er da ist. Ich würde nie auf die Idee kommen, mir selber einen Salat zu machen. Und somit gibt es auch keine selber gemachte Sosse.
  5. Traumland, wo du hinreisen möchtest?
    Es könnte jetzt sein, dass ich hier die Leute so langsam langweile. Es gibt kein Traumland als solches. Es gibt viele Ziele, die ich gerne mal bereisen möchte. Island und Kuba sind zur Zeit so aktuell. Kuba, solange es die alten Autos noch gibt, Island wegen der faszinierenden Natur. USA immer wieder, vielleicht mal die Route 66 mit dem Motorrad. Aber solche Sachen ändern sich immer. Wie die Träume eben auch.
  6. Schlittschuh oder Rollschuh? Was war als Kind dein Favorit?
    Keines von beiden. Weder als Kind, noch heute. Die Dinger sind irgendwie nicht zu kontrollieren. Zumindest nicht von mir. Mein Fahrzeug war immer das Fahrrad.
  7. Kannst du Spaghetti ohne Löffel essen ?
    Na klar. Wenn´s sein muss, auch ohne Gabel 😉
  8. Was war für dich das Mutigste was du je gemacht hast ?
    Ich habe mal nach dem Weg gefragt. Ich finde das als Mann ganz schön mutig. Oder nicht?
  9. Magst du lieber glatte oder rauhe Oberflächen ?
    Habe ich mir noch keine Gedanken gemacht – bis jetzt…
    Ich denke raue Oberflächen. Sie strahlen mehr Charakter aus. Wie bei den Menschen. Da mag ich die Glatten auch nicht so. Aber die ganz Groben auch nicht. Aber die mit eigener Maserung und wo man Licht und Schatten sieht. So ist es auch mit den Oberflächen
  10. Wo ausser in Rimini kaufst du grosse Sonnenbrillen ?
    Ich habe gar keine Sonnenbrille. Doch so eine kleine, die es mal als Beigabe zu meiner richtigen Brille gab. Liegt seit Jahren im Auto, falls ich sie mal brauche. Tu ich aber nicht. In Rimini war ich noch nie. Aber ich weiss jetzt, warum die Leute so lange weg sind, wenn sie Sonnenbrillen kaufen.
  11. Was ist dein Beitrag zur Rettung der Welt ? Im Grossen oder und auch im Kleinen? 
    Rettung der Welt? Die Welt braucht uns Menschen nicht, um gerettet zu werden. Da nehmen wir uns zu wichtig. Aber um das Leben vielleicht für uns ein wenig angenehmer und gerechter zu machen, denke ich dass ich nicht im Grossen agieren kann. Aber im Kleinen. Da versuche ich erst mal, in jedem Menschen das Positive zu sehen. Und ihn zu schätzen. Als Mitmensch. Und wenn es dann welche gibt, die anderen das Leben schwer machen, dann versuche ich, mich auf die Seite derer zu stellen, die nicht anständig behandelt werden.
    Ist nicht immer leicht, sehr oft versage ich, bin zu feige. Aber manchmal klappt es auch

 

Danke für die Fragen. Ich hoffe, ich habe niemanden gelangweilt. Leider werde ich jetzt niemanden nominieren. Nicht, weil ich niemanden kenne, sondern weil die, die ich kenne, schon des Öfteren nominiert wurden und mir auch partout keine Fragen einfallen wollen.

 

 

Advertisements
  1. Glückwunsch zu dem Zuspruch und Deinen außerordenlich diplomatisch-witzigen und sehr unterhaltsamen Antworten.

  2. Wieso seh ich jetzt erst dass du geantwortet hast? Ich hab das nicht in meinen Neuigkeiten gehabt, sondern ich dachte eben , ich guck mal was so los ist. Also, vielen Dank fürs beantworten! Klingt sehr sympathisch, ja die Welt braucht uns als Menschen nicht zum gerettet werden. Spaghetti, ach alles kann man essen ohne Löffel, ist egal, wie man hinterher aussieht. Also, danke dir noch mal fürs Antworten! Auch wenn es schon eine Weile her ist! viele Grüsse Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: