juckplotz

Pegida in Dresden und der einst stolze Sachse

In Allgemein on 23. September 2015 at 19:34

Meistens schreibe ich meine Artikel selbst, aber hier halte ich es für sinnvoll, die Meinung von Sylvia Kling zu rebloggen. „Pegida“ ist nicht das Volk und „Pegida“ ist nicht Dresden – und auch nicht Sachsen. Aber wenn wir nicht wollen, dass „Pegida“ als die Stimme des Volkes gesehen wird, dann sollten wir auch hin und wieder – überlegt – den Mund aufmachen.

„Pegida in Dresden Flüchtlingskrise beschert Bewegung weiter Zulauf
21.09.2015 21:15 Uhr

Zu Spitzenzeiten waren es 20.000 Menschen, die die islamkritische Pegida-Bewegung in Dresden mobilisieren konnte. Jetzt sind es rund 7500. Doch mit dem Anhalten der Flüchtlingswelle werden es wieder mehr.“

Weiter geht es hier entlang zum Artikel:

http://www.mdr.de/nachrichten/pegida-dresden-legida-leipzig

Ja, ist das denn die Möglichkeit?
Herr Bachmann ist wieder da! Das ist mir bisher entgangen. Gestern bezeichnete Bachmann die Flüchtlinge also als „Invasoren“ und die Poltiker als „Straftäter“.

„Wir sind das Volk“ – es tönt schwachbrüstig in meinen Ohren. Die Demagogie Bachmanns schreit zum Himmel und die Sachsen, dieses einst für seinen Stolz, seine Gemütlichkeit und Eigenständigkeit bekannte Volk, rennt dem Bachmännelchen hinterher und plärrt Volksparolen. Sie nehmen teilweise sogar die Kinder mit. Was erwartet uns da noch in der Zukunft, wenn diese Kinder erwachsen sind, kleine Bachbachmännchen?

Was sehe ich denn da? Sie haben auch Plakate in der Hand.
Kleinen…

Ursprünglichen Post anzeigen 449 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: