juckplotz

Zum Tode von Joe Cocker

In Allgemein on 22. Dezember 2014 at 21:29

Heute Abend habe ich im Radio vom Tode Joe Cockers gehört.  Im Gegensatz zum Tod von Udo Jürgens hat mich diese Nachricht geschockt und traurig gemacht.  Joe Cocker hat mich seit meiner Jugend begleitet. Udo Jürgens war immer für mich der Schlagersänger,  wenn auch mit ein wenig anspruchsvolleren Texten als die Masse der deutschsprachigen Schlagersänger.

Joe Cocker war Woodstock, Freiheit, eben Feeling. Mitte der 1970er Jahre bannte ich ihn vom Radio auf Compact Cassette, danach hatte ich ein wenig mehr Geld und konnte mir schon die eine oder andere CD leisten.  Und heute ist Joe Cocker neben den anderen Grossen wie Eric Clapton, Tina Turner etc. auf meinemMP 3 Player.

Ein Trost ist es, dass seine Interpretationen der Lieder dank der Technik für uns weiter bleiben, Joe Cocker in den Liedern weiter lebt. Ich werde weiterhin die Augen schliessen w0enn „You can leave your hat on“ läuft und bei „You are so beautiful“ seine Stimme geniessen. Die nächste Zeit mit dem Kloß der Traurigkeit im Hals.

Danke, Joe Cocker, für deine Songs, für deine Stimme.

Weitere Infos über Joe Cocker:

http://de.wikipedia.org/wiki/Joe_Cocker

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: