juckplotz

40 Jahre Maus

In Allgemein on 6. März 2011 at 16:38

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Ich hoffe, dass du mit Ente und Elefant ein super Geburtstatgsfest feierst und dieses Fest der Start in die nächsten vierzig Jahre „Maus“ sein wird.

Wenn ich mir das so richtig vorstelle: Ab meinem elften Lebensjahr begleitest du mich, zugegebenerweise die letzten Jahre nicht mehr so regelmäßig, weil meine Kinder auch so langsam aus dem „Mausalter“ raus sind, aber trotzdem bist du immer gegenwärtig.

Wie wird eine CD hergestellt, woher weiss die Kopfschmerztablette, dass sie im Kopf wirken soll, obwohl sie im Magen landet, und viele andere Themen mehr.

Wikipedia weiss zwar auch viel, aber so spannend wie „die Sendung mit der Maus“ ist Wikipedia nicht annähernd.

Deine Typen, die das alles erklären, sind einfach einmalig, und Christoph ist echt schon Kult.
Mach weiter so, du hast das Zeug, der anderen Maus Konkurrenz zu machen. Wobei: So ne Sendung mit dir und Micky zusammen wär der absolute Bringer.

Die Panzerknacker könnten ja erklären, wie ein Tresor funktioniert und Dagobert Duck dann uns einen Einblick ins US-amerikanische Finanzsystem.

Happy Birthday, Maus. Und werde nicht amerikanisch…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: